Kategorien

menu_banner1

-20%
off

menu_banner1

-20%
off

e-Commerce Manager für unseren Onlineshop (m/w/d)

e-Commerce Manager für unseren Onlineshop (m/w/d)

In der kommenden Woche wird die amtlich festgelegte Reihenfolge für Corona-Impfungen in Deutschland aufgehoben. Doch nicht alle Bundesländer geben die Termine jetzt schon komplett und überall frei.

Trotz der generellen Öffnung der Corona-Impfungen für alle zu Beginn der kommenden Woche halten einige Bundesländer in ihren Impfzentren am Vorrang für Risikogruppen fest. In Schleswig-Holstein, Hamburg und Bayern soll die Priorisierung dort vorerst bestehen bleiben. In Bremen arbeiten die Impfzentren die Vorranglisten zunächst weiter ab.

Im Saarland sollen Menschen der bisherigen Priorisierungsgruppen in den Zentren nach wie vor vorrangig bei Terminen bedacht werden. In den übrigen Ländern endet auch in den Impfzentren die bisherige Impfreihenfolge.

In den Arztpraxen fällt die Priorisierung bundesweit weg, wie Bund und Länder vereinbart hatten. Den Ländern ist es dem Beschluss zufolge aber „unbenommen, die Priorisierung im Rahmen der ihnen zugewiesenen Impfstoffdosen aufrechtzuerhalten“.

Unterschiedliche Vorgehensweise in den Ländern

Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard begründete die Beibehaltung der Priorisierung damit, dass es noch viele Vorerkrankte gibt, die keine Impfung bekommen hätten. In Schleswig-Holstein erklärte das Gesundheitsministerium, in die Entscheidung über ein Ende der Priorisierung in den Impfzentren werde einfließen, wie schnell bisher priorisierte Berechtigte ein Angebot erhalten können – und wie viel Impfstoff wann nachkommt. In Bayerns Impfzentren zieht das Online-Registrierungssystem weiterhin Bürger aus Risikogruppen vor, wie das Gesundheitsministerium erklärte.

Im Saarland erklärte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums zu den Impfzentren, das Land halte sich natürlich an die Impfverordnung und öffne für alle. „Aber wenn sich da noch jemand entscheidet, der eigentlich noch priorisiert gewesen wäre, dann fällt er nicht hinten herunter, sondern wird von uns noch priorisiert behandelt.“

In der Stadt Bremen sind die Impfzentren für die nächsten Wochen ausgebucht mit Terminen für Personen aus den priorisierten Gruppen, wie es hieß. Aktuell gebe es keinen weiteren Impfstoff, um außerhalb der Priorisierung zu impfen. Ab heute können sich aber alle Bremer in eine Liste eintragen, die im Anschluss an die Prio-Gruppen bedacht wird.

Baden-Württemberg hebt Priorisierung überall auf

Hessen empfahl allen Bürgern der drei Priorisierungsgruppen, sich schnellstmöglich zu melden. Nur wer sich bis einschließlich morgen in einem Impfzentren registriert habe, könne mit einer bevorzugten Vergabe der Termine rechnen, teilte das Innenministerium mit.

In Niedersachsen erklärte das Gesundheitsministerium, alle Menschen der Prioritätsgruppen eins bis drei, die schon auf einer Warteliste stehen, hätten ihren Platz weiterhin sicher. Die Impfung der priorisierten Gruppen werde noch einige Wochen in Anspruch nehmen.

In Baden-Württemberg hieß es, da die meisten älteren Bürger geimpft seien, könne man die Priorisierung guten Gewissens überall aufheben. Das solle auch sicherstellen, das Impftempo aufrecht zu erhalten. In Nordrhein-Westfalen endet die Priorisierung auch in den Impfzentren. Impfstoff ist aber so knapp, dass dort laut Gesundheitsministerium mindestens bis Mitte Juni nur Zweitimpfungen möglich sind.

Ärzte erwarten „Ansturm auf die Praxen“

Die Ärzte erwarten angesichts der Freigabe der Impfreihenfolge mit einem großen Andrang in den Praxen und rufen Impfwillige zu Geduld auf. Der Vorstandschef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, er rechne mit einem „Ansturm auf die Praxen“. Gassen appellierte an die Menschen: „Bitte haben Sie Geduld und bedrängen Sie nicht die Ärzte und Ärztinnen und deren Teams, die medizinischen Fachangestellten. Alle werden geimpft werden – und das so schnell wie möglich. Aber nicht alle auf einmal!“

Bei vielen Menschen sei der falsche Eindruck entstanden, sie könnten sich sofort impfen lassen. Das sei mitnichten möglich. Obwohl die Mengen kontinuierlich zunähmen, seien Impfstoffe immer noch zu knapp.

3 thoughts on “e-Commerce Manager für unseren Onlineshop (m/w/d)”

  • Karon Balina
    Karon Balina
    7. Oktober 2020 Antworten

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

    • admin
      admin
      7. Oktober 2020 Antworten

      Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip.

  • Arista Williamson
    Arista Williamson
    7. Oktober 2020 Antworten

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

‼️MEGA SALE‼️

Clungene Antigen Rapid Test 3in1

Für nur 39,90 € pro 25er Box
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

bewährte Qualität von Clungene
3 in 1 Stäbchen zur Durchführung von drei Testmethoden
EU-/BfArM-gelistet ( AT526/21 ) | PEI validiert
zur Anwendung durch medizinisches Fachpersonal
Einzelampullen mit abgefüllter Pufferlösung
Vom Rückgaberecht ausgeschlossen
Verpackungseinheit: 25 Testkassetten
Sensivität: 92,00%
Spezifität: 99,70%
______________

#sdhealth24 #online #shopping #mega #sale #rabattaktion #antigentest #nrw #deutschland
...

‼️MEGA SALE‼️

Für nur 1,49 € pro Kittel
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schutzkittel aus 3-lagigem SMS-Verbundmaterial (~40g/m²), Spinvlies – Meltblownvlies – Spinvlies
Mit Verschlussbändern im Taillen- und Nackenbereich
Großzügiger Schnitt für vollständige Abdeckung und Bewegungsfreiheit
Ärmelabschluss mit gut schließenden gestrickten Bündchen
Zum Einmalgebrauch
Latexfrei
Einheitsgröße (LxB): 115 x 150 cm
CE-Kennzeichnung
________________

#sdhealth24 #online #shopping #mega #sale #rabattaktion #corona #psa #produkt
...

++ Wüst warnt vor Corona-Welle im Herbst ++

Ministerpräsident Wüst warnt davor, die Gefahr der Pandemie aus den Augen zu verlieren. Der Bund sieht weiterhin noch keine flächendeckende Entspannung des Infektionsgeschehens in Deutschland.

#sdhealth24 #health #fact #healthfacts #deutschland #pandemie #corona #covid_19 #news #nrw #gevelsberg
...

HYGISUN Spucktest (Kolloidales Gold) (Laientest)

HYGISUN Covid-19 Antigen Speichel- „Spuck-“ Schnelltest (Einzeln verpackt)

Spucktest: Es muss kein Stäbchen in Nase oder Rachen eingeführt werden!
für Laien geeignet (nur solange Vorrat reicht)
Nichtinvasive Probeentnahme (Speichel) – Ideal für Kids
Einfach durchzuführen
Sonderzulassung als Laientest durch das BfArm (AT 147/20)
schnelles Ergebnis nach nur ca 15 Minuten
nicht verschreibungspflichtig
einzeln verpackt
Probenahme zu jeder Zeit selbstständig Zuhause
Sicheres Ergebnis innerhalb 15-20 Minuten
Deutsche Beipackzettel
Packungsinhalt: 1 x Testkassette verpackt im Folienbeutel, 1 x Einweg-Pipette, 1 x Speichelsammelgefäß mit 1ml Extraktionslösung, 1 x Trichter (zum Sammeln des Speichels), 1 x Bedienungsanleitung
...

DeepBlue Medical Antigen Schnelltests (Laienzulassung)

Auf Lager und sofort Lieferbar !
CE-zertifiziert: 1434• BfArM-gelistet / DIMDI-registriert
Schnell und zuverlässige Testergebnisse in nur 15 Minuten
Anterio-nasale Probenentnahme
Sensivität: 96,4 %, Spezifität: 99,8 %
Lagerung bei 4 – 30°C
Haltbarkeit 2 Jahre
1Stk. pro Packung
...

ɢяσßε мεнянεıт ʟεнпт »ғяεεɔσм ɔαч« αв

Mit Beginn des Frühlings sollen die meisten Coronabeschränkungen fallen. Die SPIEGEL-Umfrage zeigt: Die große Mehrheit begrüßt die Lockerungen – einen »Freedom Day« wollen aber nur wenige deswegen feiern.

#corona #virus #freedom #freedomday #2022 #sdhealth24 #health #facts #healthfacts #gevelsberg #nrw #deutschland
...